Was Sie vor dem Herunterladen von Videos wissen müssen

    Die Videos auf dem Video-Hosting-Dienst haben Autoren und Eigentümer, die rechtmäßige Eigentümer sind. Darüber hinaus besagen die Nutzungsbedingungen von YouTube, dass Sie ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Dienstes und seiner Lizenzgeber keine Inhalte hochladen, kopieren oder verbreiten dürfen.

    Daher dürfen Sie Inhalte herunterladen, die unter die kostenlosen Creative Commons-Lizenzen CC0 (Public Domain) und CC BY (Attribution) fallen. Sie können auch Ihre eigenen Videos herunterladen, die Sie zuvor auf YouTube veröffentlicht haben. Andernfalls raten wir davon ab.

    Herunterladen von YouTube-Videos auf ein beliebiges Gerät mithilfe von Online-Diensten

    Diese Methode ist gut, weil sie keine Installation zusätzlicher Programme erfordert. Alles, was Sie brauchen, ist eine spezielle Download-Site. Sie sind kostenlos und enthalten daher eine Menge Werbung. Daher ist es am besten, sie mit einem Spam-Blocker zu verwenden.

    Kopieren Sie den Link zum gewünschten Video und öffnen Sie dann eine der unten aufgeführten Seiten in einem Browser.

    • X2 herunterladen. Die maximale Qualität mit Ton beträgt 1080p, es erfolgt eine Konvertierung in MP3.
    • Youtube4KDownloader. Die maximale Qualität beträgt 4K, es gibt eine Auswahl an Größen und eine Konvertierung in MP3.
    • y2mate.com. Die maximale Qualität beträgt 1080p.
    • noTube. Die maximale Qualität beträgt 1080p.
    • 9 Konvertieren. Die maximale Qualität mit Ton beträgt 1080p, es erfolgt eine Konvertierung in MP3.
    • YT1s. Die maximale Qualität mit Ton ist 1080p.
    • UniDownloader. Die maximale Qualität mit Ton beträgt 720p, es gibt eine Auswahl an Formaten.

    Nachdem Sie die Website geöffnet haben, fügen Sie den zuvor kopierten Link in das entsprechende Feld ein. Wenn möglich, wählen Sie eine geeignete Qualität und ein geeignetes Format für die endgültige Datei. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Download“ und warten Sie, bis das Video heruntergeladen ist.

    Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, stellen Sie sicher, dass Sie Safari verwenden. Andere Browser auf diesen Geräten erlauben das Herunterladen von Videodateien nicht. Außerdem funktioniert diese Methode nur, wenn Sie iOS 13 oder ein neueres Betriebssystem oder iPadOS verwenden.

    So speichern Sie YouTube-Videos mit Browser-Erweiterungen auf dem PC

    Nachdem Sie eine spezielle Erweiterung installiert haben, sehen Sie unter den Videos eine Schaltfläche zum einfachen Herunterladen.

    Leider ist Google gegen das Herunterladen von Videos von YouTube. Aus diesem Grund werden die erforderlichen Plugins oft aus den offiziellen Stores von Chrome und anderen Browsern entfernt. Sie können jedoch die erforderlichen Erweiterungen aus anderen Quellen installieren.

    Eines der besten Plugins zum Speichern von Videos ist YouTube Video Downloader. Dieses Plugin ermöglicht das Herunterladen von Clips in bis zu 4K-Qualität und unterstützt Chrome, Edge, Opera, UC, Vivaldi und Yandex Browser“.

    Um YouTube Video Downloader zu installieren, öffnen Sie die Website, wählen Sie Ihren Browser aus der Liste und klicken Sie auf „How to install“. Es wird ein Tutorial-Video gestartet, das Ihnen erklärt, wie man es installiert.

    YouTube Video Downloader →

    Eine weitere gute Erweiterung ist y2mate. Mit ihr können Sie Videos in Firefox oder Google Chrome mit einer Qualität von bis zu 1080P herunterladen. Um y2mate zu installieren, gehen Sie auf die Website des Plugins, klicken Sie auf die Schaltfläche „Download“ in der unteren rechten Ecke und folgen Sie den Anweisungen.

    y2mate →

    So laden Sie YouTube-Videos mit spezieller Software auf Ihren Computer herunter

    Wenn Sie Videos mit maximaler Geschwindigkeit auf Ihren Computer herunterladen möchten, verwenden Sie eine Software wie ClipGrab oder 4K Video Downloader. Sie ist schneller als Online-Dienste und Erweiterungen und ermöglicht das Herunterladen von Videos in Auflösungen von bis zu 4K.

    Um eines dieser Programme zu verwenden, müssen Sie lediglich einen Link zu dem gewünschten Clip einfügen, die Videoparameter auswählen und auf die Schaltfläche zum Herunterladen klicken.

    Beide oben genannten Optionen sind kostenlos für Windows, macOS und Linux verfügbar. ClipGrab fordert Sie jedoch auf, ein Antivirusprogramm herunterzuladen, wenn Sie es installieren – vergessen Sie nicht, es zu deaktivieren. Und 4K Video Downloader hat auch eine kostenpflichtige Version, mit der Sie alle Clips der ausgewählten Kanäle und Wiedergabelisten auf einmal speichern können. Sein Preis beträgt 12 Euro.

    ClipGrab →

    4K Video Downloader →

    Eine weitere Option ist Videoder, das auf Windows- und macOS-Computern funktioniert. Es ist völlig kostenlos, ohne Werbung, und Sie können Videos in jeder Qualität herunterladen. Sogar 8K-Videos.

    Videoder →

    So speichern Sie YouTube-Videos auf Android-Geräten mit mobilen Anwendungen

    Auf Google Play können keine geeigneten Anwendungen gefunden werden. Sie dürfen aufgrund von Urheberrechtsproblemen nicht in den Store gelangen. Sie können die gewünschte App jedoch direkt von der Website des Entwicklers installieren.

    Denken Sie daran: Google Play ist nicht für Programme verantwortlich, die aus anderen Quellen heruntergeladen wurden. Sie können Ihr Gerät beschädigen oder zur Sperrung Ihres Google-Kontos führen.

    Wenn Sie bereit sind, das Risiko einzugehen, installieren Sie eines der unten aufgeführten Programme. Rufen Sie dazu die Website von einem mobilen Gerät aus auf, laden Sie die Installation herunter und aktivieren Sie sie.

    Wenn das System Ihnen mitteilt, dass der Browser keine Berechtigung zur Installation hat, klicken Sie auf Einstellungen und erteilen Sie die Berechtigung. Wenn diese Schaltfläche nicht angezeigt wird, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts. Öffnen Sie den Abschnitt „Sicherheit“ und erlauben Sie die Installation von Anwendungen aus Drittquellen.

    Diese Programme sind kostenlos, aber sie zeigen Werbung an. Sie funktionieren in etwa auf die gleiche Weise. Um eines dieser Programme zu verwenden, suchen Sie das gewünschte Video über die integrierte Suche und klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“. Wählen Sie die Videoqualität aus und warten Sie, bis die Anwendung das Video heruntergeladen hat.

    Alle drei Apps sind in der Lage, Clips in 4K-Qualität herunterzuladen.

    So laden Sie YouTube-Videos mit einem schnellen Befehl auf Ihr iPhone oder iPad

    Es gibt keine Apps zum Herunterladen von Videos auf iOS, aber es gibt dennoch Möglichkeiten, dies zu tun. Am einfachsten ist es, den Automatisierungsbefehl zu verwenden, der das Video herunterlädt und in der Galerie oder in der Anwendung „Dateien“ speichert.

    Fügen Sie den Befehl hinzu, indem Sie auf den Link klicken und die erforderlichen Berechtigungen erteilen. Öffnen Sie das Video im Browser und führen Sie über das übliche Freigabemenü den Befehl YouTube PIP & Downloader aus. Wählen Sie dann Video speichern und wählen Sie den Speicherort – Galerie oder Dateien-App.

    Wie man YouTube-Videos mit Safari auf das iPhone oder iPad lädt

    Sie können jederzeit einen der Online-Dienste nutzen, um das Video herunterzuladen. Wählen Sie einen aus der Liste am Anfang des Artikels und öffnen Sie ihn in Safari. Fügen Sie den Videolink ein, geben Sie die gewünschte Qualität an und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen. Die Datei erscheint in den Downloads, von wo aus sie in die Galerie übertragen werden kann.

    Share.

    Comments are closed.